Donnerstag, 8. Mai 2014

Den neuen Baccara-Tisch mieten

Das ist der neue Baccara-Tisch, den man mieten kann. Zu sehen ist die Punto-Banco-Variante, so wie man Baccara in Las Vegas, Macau, aber auch im Casino Salzburg spielt.


Bis zu sieben Spieler finden Platz den dem Tisch. Dazu gehört natürlich der Original-Baccara Kartenschlitten mit den typischen Baccara-Karten ohne Index.

Trotz der komplizierten Regeln ist das Spiel für den Mitspieler ganz einfach: Er muß nur auf Ponte (=Spieler gewinnt), Banque (=Bank gewinnt) oder Egalite (=Gleichstand) setzten.


Den Rest erledigt der Croupier, der sowohl für den Spieler, als auch für die Bank die Karten nach den vorgeschriebenen Regeln zieht. Bei Punto Banco spielt man Baccara gegen die Bank, ähnlich wie beim Black Jack. Somit ist Punto Banco auch für Anfänger geeignet, die keinerlei Erfahrung mit Casinospielen haben.